25.04.2018

Jungheinrich mit zwei IFOY-Awards ausgezeichnet

easyPILOT Follow gewinnt in der Kategorie „Warehouse Truck”/ Batterieladesystem SLH 300 ist „Special of the Year”/ Doppelsieg Beleg für Jungheinrichs Innovationsführerschaft

Hannover: Mit gleich zwei lFOY-Awards wurde Jungheinrich gestern Abend in Hannover ausgezeichnet. Der Horizontalkommissionier ECE 225 mit easyPILOT Follow konnte sich in der Kategorie „Warehouse Truck” und das Batterieladesystem SLH 300 als „Special of the Year” bei den „International Intralogistics and Forklift Truck of the Year“ (IFOY) Awards 2018 gegen die Konkurrenz durchsetzen. Der IFOY gilt als der massgebliche Innovationspreis der Intralogistik.  

Dr. Lars Brzoska, Vertriebsvorstand der Jungheinrich AG, erklärt: „Zwei IFOY-Awards auf einen Schlag sind eine grandiose Bestätigung für die Innovationsführerschaft von Jungheinrich. Unser IFOY-Motto lautet: It’s about competition. And it’s about winning the competition. Diesen Anspruch haben wir und wir erfüllen ihn auch. Der Doppelsieg in diesem Jahr ist dafür der Beweis und ein riesen Lob für die Leistung unseres Teams, auf das ich unglaublich stolz bin. Mit dem easyPILOT Follow bieten wir unseren Kunden eine teilautomatisierte Lösung, die in Sachen Funktionalität und Kundennutzen vergleichbaren Systemen unserer Wettbewerber weit überlegen ist. Unser technologieübergreifendes Ladegerät SLH 300 ist ein Meilenstein auf dem Weg zu integrierten Energielösungen. Durch die Möglichkeit, effizient Mischflotten zu laden, machen wir unseren Kunden den Übergang ins Lithium-Ionen-Zeitalter noch attraktiver.“ 

easyPILOT Follow

Den IFOY-Award in der Kategorie „Warehouse Truck“ erhielt easyPILOT Follow von Jungheinrich. Bei dem System handelt es sich um eine halbautomatisierte Steuerung, durch die der Jungheinrich Horizontalkommissionierer ECE 225 seinem Bediener automatisch folgt. Dieser trägt dafür eine Bedieneinheit in der Hosentasche oder am Gürtel und kann sich voll auf den Pickprozess konzentrieren. Der damit verbundene ECE positioniert sich exakt so, dass die Ware direkt an der richtigen Stelle auf der Gabel abgelegt werden kann. Das Fahrzeug folgt dem Bediener bei der Vorwärtsbewegung und stoppt positionsgenau und ist damit stets am Pickplatz genau dort zur Stelle, wo es gebraucht wird. Dadurch entfallen das zeitraubende Auf- und Absteigen sowie die Laufwege vom Pickplatz zum Kommissionierer und zurück. So ermöglicht der easyPilot Follow fehlerfreie Pickprozesse und maximale Effizienz im Lager.

Batterieladesystem SLH 300

Seinen zweiten IFOY-Award erhält Jungheinrich für das technologieübergreifende Batterieladesystem SLH 300 in der Kategorie „Special of the Year“. Es überzeugt durch seine große Spannungsvielfalt, die zahlreichen Auswahloptionen und einen hohen Wirkungsgrad. Durch eine durchdachte Variantenvielfalt wird mit dem Gerät für jeden Einsatzfall ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis erzielt: Das SLH 300 ist von 15-320A in 24V, 48V, 80V erhältlich. Das Ladegerät bietet maximale Flexibilität für den Anwender. Es ist mit zahlreichen ausgewählten Optionen verfügbar, zum Beispiel mit einem Vollgrafik-Display oder einer Aquamatik-Steuerung. In dieser Form einzigartig ist bei dieser das intelligente Wassernachfüllsystem über einen Levelsensor: Wenn der Wasserstand zu niedrig ist, wird vom Ladegerät das Aquamatik-Signal freigegeben. In diesem Fall erfolgt eine automatische Wasserbefüllung. Dadurch wird eine Erhöhung der Batterielebensdauer erreicht – und damit eine Kostensenkung für den Anwender.

Über den IFOY Award

Der IFOY Award steht für Wirtschaftlichkeit und Innovation und gilt aufgrund seiner fachlichen Expertise als maßgeblicher Innovationspreis in der Intralogistik. Gewählt werden die Gewinner jährlich von einer unabhängigen Jury international führender Fachjournalisten. Basis der Entscheidung bilden ein neutraler Test und ein wissenschaftlicher Innovation-Check. Beide Testreihen vergleichen die Finalisten mit ihren jeweiligen Wettbewerbsgeräten. Träger des IFOY Award, der unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie steht, ist der Fachverband Fördertechnik und Intralogistik im VDMA. Mit insgesamt 10 Siegen seit 2013 führt Jungheinrich die Bestenliste der IFOY-Gewinner derzeit unangefochten an.   

Über Jungheinrich

Jungheinrich, gegründet im Jahr 1953, zählt zu den weltweit führenden Unternehmen der Intralogistik. Mit einem abgestimmten Portfolio an Flurförderzeugen, Logistiksystemen sowie Dienstleistungen bietet Jungheinrich seinen Kunden umfassende Lösungen aus einer Hand. Der Konzern mit Stammsitz in Hamburg ist weltweit in 39 Ländern mit eigenen Direktvertriebsgesellschaften und in über 80 weiteren Ländern durch Partnerunternehmen vertreten. Jungheinrich beschäftigt weltweit mehr als 16.000 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Konzernumsatz von 3,1 Mrd. €. Die Jungheinrich-Aktie ist im MDAX notiert.

Online-Anfrage

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen? Senden Sie uns eine Kontaktanfrage.
Mehr dazu

Profishop-Angebote
  • Top Einsteiger
    Hubwagen Ameise®
    Hubwagen Ameise®

    Der Industriestandard mit 2.000 kg Tragkraft.

    ab CHF 539.00 Zum Online-Shop

  • Premiumprodukt
    Handgabelhubwagen Jungheinrich AM 22
    Handgabelhubwagen Jungheinrich AM 22

    2.200 kg Tragkraft & 1150 mm Gabellänge.

    ab CHF 599.00 Zum Online-Shop

  • Volle Ergonomie
    Scheren-Hubwagen Ameise® - 1000 kg
    Scheren-Hubwagen Ameise® - 1000 kg

    Zum Anheben, Verfahren & Bereitstellen der Ladung.

    ab CHF 829.00 Zum Online-Shop

  • Top Qualität
    Elektro-Hubwagen Jungheinrich EJE M13
    Elektro-Hubwagen Jungheinrich EJE M13

    Elektrisch heben & verfahren bis 1.300 kg.

    ab CHF 3'390.00 Zum Online-Shop