picture Alloboisson SA teaser
Wechsel auf Lithium-Ionen-Technologie

Alloboissons SA

Jungheinrich hatte die Aufgabe die gesamte Staplerflotte zu modernisieren und auf Lithium-Ionen-Technologie umzusteigen was ein Entfall von Wechselstationen sowie Batteriewechsel und Batteriepflege zur Folge hatte.

Innovation, die Nutzen schafft

Das Unternehmen Alloboissons SA ist eine Aktiengesellschaft mit Sitz in Givisiez, im Kanton Freiburg, die im Jahr 1964 gegründet wurde. Alloboissons SA ist spezialisiert auf den Verkauf sämtlicher Getränkesorten wie Wein, Bier, Spirituosen, alkoholfreie Getränke und Fruchtsäfte. Die Kunden des Grossverteilers sind Unternehmen, Tankstellen, Festivals, Vereine und Privatpersonen. Alloboissons betreibt zudem einen Weinhandel sowie, auf sechs Standorte verteilt, eine auf Getränke spezialisierte Ladenkette mit Selbstbedienung und Abholservice. Mit 3_000 Getränkesorten verfügt die Alloboissons SA über ein sehr breites Sortiment. Eine hohe Lieferbereitschaft ist in dieser Branche gefordert und setzt eine effiziente und professionelle Lagerbewirtschaftung voraus. Die bestehenden Flurförderzeuge genügen auf Dauer der stetig wachsenden Belastung nicht und bedürfen einer Modernisierung.

picture alloboisson 2

Massgeschneiderte Logistiksystemlösung
Als Gesamtanbieter der Intralogistik geht Jungheinrich auf die Anforderungen der Kunden ein und erstellt ein massgeschneidertes Konzept, in dem alle notwendigen Komponenten wie zum Beispiel Warenfluss, Effizienz, aber auch Sicherheit und Kostenreduktion berücksichtigt werden.

Li-Ionen-Power – eine neue Ära der Lagereffizienz
Der Schubmaststapler ETV 216i, seines Zeichens erster Schubmaststapler der Welt mit fest verbauter Li-Ionen-Batterie, ist der jüngste Beweis für die Innovationskraft von Jungheinrich. Durch die fest verbaute Li-Ionen-Batterie ist der ETV 216i das kompakteste und leistungsfähigste Fahrzeug seiner Klasse. So kann von besserer Ergonomie, leichterer Manövrierbarkeit und höherer Effizienz profitiert werden.

Das Fahrzeug bietet dem Fahrer signifikant mehr Bewegungsfreiheit und eine perfekte Rundumsicht. Besondere Bedienerfreundlichkeit und höchste Sicherheit im Lager sind das Ergebnis. Durch seine besonders kompakte Bauweise erreicht das Fahrzeug ein Höchstmass an Agilität. Gegenüber herkömmlichen Schubmaststaplern erreicht der ETV 216i eine deutliche Produktivitätssteigerung. Die im Fahrzeug vollintegrierten Li-Ionen-Batterien überzeugen gegenüber herkömmlichen Blei-Säure-Batterien durch höhere Lebenszeit, Wartungsfreiheit und bessere Performance. So werden Umschlagsleistung und Lagereffizienz gesteigert. Besonders kurze Ladeintervalle (ohne Batteriewechsel) ermöglichen den 24/7-Einsatz, in dem der ETV 216i Lasten bis zu 1.600 kg auf eine Hubhöhe von bis zu 10,7 Meter einlagern kann.

picture alloboissons 4

Patrick Wyss
Intralogistik- und Gebäudemanager

«Technologien nutzen und die Zukunft gestalten»

Die Zukunft bietet ungeahnte Möglichkeiten und neue Chancen. Fast alle Branchen unterliegen einem ständigen Wandel. Unsere Intralogistik muss immer in einem Top-Zustand sein und jederzeit die reibungslose Abwicklung der Aufträge gewährleisten. Deshalb sind unsere Ansprüche an die Produkte und an die Servicequalität sehr hoch. Die Produktvielfalt von Jungheinrich hat uns überzeugt. Alle Fahrzeuge haben eine hohe Qualität und sind äusserst robust. Unsere Anforderungen und Wünsche wurden in der Beratung und Planung berücksichtigt und von unseren Ansprechpartnern bei Jungheinrich kompetent umgesetzt. Die Zuverlässigkeit der Produkte, die Wartung, die direkten Ansprechpartner und der Service sind für uns wichtige Kriterien im Hinblick auf eine langfristige Partnerschaft. Wir sind mit der Zusammenarbeit mit Jungheinrich sehr zufrieden und blicken positiv in die Zukunft. Wir sind stolz, den ersten in der Schweiz verkauften Schubmaststapler mit integrierter Li-Ionen-Batterie im Einsatz zu haben.

Haben Sie Fragen?